"Gemeinsam zum Gipfel" ist unser Leitbild, nachdem wir gerne für Dich und Deine Freunde oder Familie eine individuelle Gruppenreise zusammenstellen können. Ob ein Trekking, eine Safari in Afrika oder eine anspruchsvolle eigenständige Expedition, gerne helfen wir mit unserer Expertise, Eueren/Deinen Traum zu verwirklichen.

Gruppenangebote

Mit der Erfahrung unserer Expeditionsleiter und der Teams vor Ort können wir fast jedes Gebirgsziel auf der Welt gemeinsam ansteuern! Kreativ und aufgeschlossen helfen wir bei der Wegfindung zu einem einmaligen Erlebnis für Eure Gruppe.

Auf Expedition mit SummitClimb

SummitClimb Expeditionen zeichnen sich durch eine professionelle und flexible Organisation aus. Von anspruchsvollen Begehungen im Alpinstil, über die Verwirklichung einer Besteigung mit voller Unterstützung durch Hochlager und Fixseile, bis hin zur Betreuung durch unsere erfahrenen Bergführer und Sherpas organisieren wir die Rahmenbedingungen und Du entscheidet selbst, in welchem Stil Dein Bergtraum verwirklicht werden soll. Unseren Teilnehmern bieten wir:

1. Größtmögliche Sicherheit,

2. Eine unvergessliche Zeit in unserem Team,

3. Gemeinsam den Gipfel zu erreichen!

Von der Auswahl des Expeditionsleiters, welcher die Tour begleitet und die Begleitmannschaft organisiert, über die individuelle Beratung, bis hin zu speziellen Vorbereitungs-Camps: Das Zusammenstellen von leistungsfähigen Expeditionen mit guter Aussicht diese drei Ziele zu erreichen, ist unsere erste Priorität! Der Expeditionsleiter begleitet die Gruppe am Berg, kümmert sich um die Logistik und gibt entscheidende Ratschläge zur Taktik. Seine erste Priorität ist bei SummitClimb nicht die persönliche Gipfelbesteigung, sondern die Sicherheit und der Erfolg der Teilnehmer (siehe Gästebuch).

Expeditionen 8000m: SummitClimb bietet regelmäßig Expeditionen zu den 8000ern dieser Welt an. Die jährlich angebotene Expeditionen zu Cho Oyu und Broad Peak führen zu zwei der 'leichteren' 8000m-Berge. Die Expeditionen zum Lhotse (Nepal) und zum Mount Everest (jeweils Süd und Nord) werden jedes Jahr im Frühjahr angeboten. Auf Anfrage und im Rahmen unseres Teams führen wir auch spezielle Expeditionen zu weniger begangenen 8000ern durch.

Expeditionen 7000m: Für den Einstieg ins Höhenbergsteigen eignen sich die 7000er-Expeditionen zum Baruntse in Nepal, zum Lakpa Ri in Tibet oder zum Skitouren-Berg Muztagah Ata in China. Die knapp 7000m hohe Ama Dablam in Nepal und zwei anspruchsvolle Berge in Peru (Alpamayo & Huascaran) bieten wir im Rahmen unseres Expeditionsangebotes an. Im Pamir kann der Peak Kommunismus im Rahmen einer anspruchsvollen 7000er-Doppelexpedition bestiegen werden.

Summit-Trekking

Es gibt wohl kaum eine intensivere Form zu reisen, als mit Rucksack und Wanderschuhen ferne Berge zu erkunden. Bei SummitClimb bieten wir Dir ein abwechslungsreiches Angebot an Trekkingreisen in Afrika, Asien und Südamerika. Auch auf den Trekking Reisen profitierst Du von unserer langjährigen Expeditionserfahrung in den Gebirgen dieser Welt.

Ein internationaler Leiter aus dem SummitClimb Expeditionsteam leitet unsere Gruppen vor Ort und begleitet die gesamte Reise. Er sorgt für einen reibungslosen und entspannten Ablauf und bietet Dir eine zusätzliche Sicherheitsreserve. Unterwegs werden alle organisatorischen Arbeiten von den routinierten Trekkingleitern zuverlässig erledigt. So kannst Du optimal entspannen und eine wunderbare Reise genießen (regelmäßige Gruppengröße: 6-12 Teilnehmer).

SummitClimb-Guides: Auf allen Reisen begleitet uns zusätzlich ein gut ausgebildeter und ortskundiger lokaler Guide. Wir garantieren die Durchführung unserer Gruppenreisen zu den ausgeschriebenen Terminen. Einer der erfahrensten und besten SummitClimb-Guides übernimmt bei kleiner Gruppe (bis 5 Teilnehmer) die Führung und Leitung der Gruppe.

Kosten einer selbstständigen Reise / Expedition

Bei Trekking- und Klettertouren können wir ab 2-4 Teilnehmer mit Lokalguide, ab 8-10 Teilnehmern mit SummitClimb-Expeditionsleiter unsere Standardprogramme in der Größenordnung des ausgeschriebenen Preises anbieten. Eine Expeditionsdurchführung zu den ausgeschriebenen Kosten braucht mindestens 8 qualifizierte Teilnehmer. Gerne können wir auch für Individien eine ganze eigentsändige Tour zusammenstellen. Maximale Flexibiltät, die Umsetzung eines eigenen Wunschtermins sind dann möglich. Bei einer Expedition oder Kletterreise mit IVBV-Bergführer oder SummitClimb-Expeditionsleiter ist aber die Durchführung entsprechend kostenaufwendiger. Für Vereine und andere Großgruppen können wir auch günstigere Konditionen anbieten. Bei den Expeditionen in Nepal ist ein Permit bei 14 Personen gefüllt, dann existiert also die beste Kostenverteilung der Gebühren.